Greenrocket Crowdinvesting | mit nachhaltigen Investments gute Rendite erzielen

Greenrocket Crowdinvesting | mit nachhaltigen Investments gute Rendite erzielen?

Hallo Liebe Investoren & Menschen die mehr wollen als 0,1 – 0,5% pro Jahr für sein Kapital,

Das Geld auf dem Konto liegt zwar halbwegs gut, es vermehrt sich aber in den heutigen Zeiten kaum mehr auf dem Bankkonto. Globale Wirtschaftskrisen, Nullzinspolitik und unsichere Märkte machen gute Investments mit vernünftigen Renditechancen und kalkulierbarem Risiko zu einer echten Rarität.

Immobilien sind nur mit extrem hohen Kapitalaufwand zu stemmen und beinhaltet mittlerweile auch schon Risiken, da die Märkte teilweise überbewertet sind. Zudem ist aufgrund der wenigen Möglichkeiten für Investoren dieser Markt hart umkämpft. Ohne großem Marktwissen, guten Kontakten und viel Kapital wird es hier ganz schwer.

Gold ist bereits sehr hoch bewertet und auch dort sind die „goldenen Jahre“ vorbei, als stabile Wertanlage ist diese Ressource durchaus interessant, aber großartige Renditechancen? Eher unwahrscheinlich.

Fonds und Aktien entwickeln immer mehr unkalkulierbare, Eigendynamiken aufgrund von unsicheren Märkten. Sehr stabile und zuverlässige Fonds werfen indes zu wenig ab.

Oft hört man das die reichen auch in Startups investieren. Doch auch hier ist sehr viel unternehmerisches Know-How erforderlich.

Was also gibt es für alternative Lösungen, vor allem für den Otto Normal Bürger?

Zu jeder schwierigen Zeit gibt es auch Chancen. Und die Lösung heißt Crowdinvesting. Mithilfe der Plattform Greenrocket, Lionrocket bzw. Homerocket ist es für kleine Anleger & Unternehmer möglich in Unternehmen, Immobilien oder Innovationsideen zu investieren und dabei gute Rendite zu erzielen.

Angenommen du könntest in ausgewählte und vorab von Profis geprüfte Startups, Immobilien oder Innovationsideen aus Österreich oder Deutschland investieren und zwischen 4 – 8,5% Rendite pro Jahr oder sogar mehr erzielen, wäre das einen Blick wert?

Ich denke die Frage beantwortet sich von selbst, doch keine Angst….

Du brauchst keine Millionen um ein Projekt zu unterstützen, ein Einstieg ist bereits ab € 250,- möglich. Zudem ist es zu 100% seriös.

Crowdinvesting ist ein vollkommen legitimes Geschäftsmodell. Nähere Informationen kannst du auch direkt auf der WKO Seite entnehmen: https://www.wko.at/site/kampagnen/crowdinvesting/start.html

Crowdfunding bzw. Crowdinvesting stehen jedenfalls im Zeichen der Zeit, und bietet sowohl für Unternehmensgründer als auch für Investoren eine klare WIN-WIN Situation.

Und genau das wurde in den drei Plattformen perfekt vereint, Unternehmensgründer sollen durch Crowdfunding an Geld von Investoren kommen, um weiter wachsen bzw. Ihre Ideen umzusetzen zu können.

Investoren erhalten dafür gute Renditemöglichkeiten und können von Anfang an mitpartizipieren. Doch der wirkliche Mehrwert kommt erst…

Das ganze unterstützt durch ein professionelles Netzwerk bestehend aus Analysten & Firmenscouts die darauf bedacht nehmen, welche Projekte überhaupt potential haben und schließlich an die Investoren vorgestellt werden.

Kurz zur Erläuterung welche Crowdinvesting Möglichkeiten es in den einzelnen Plattformen gibt:

 

Greenrocket = nachhaltige und profitable Start-Up Unternehmen, hauptsächlich in den Zukunftsbereichen: Energie, Umwelt, Mobilität & Gesundheit

Homerocket = Immobilien, auch für kleine Anleger zugänglich, und das mit echt spannenden Projekten und Experten in der Ausführung, die ihr Handwerk verstehen

Lionrocket = Crowdinvestmenting für bereits etablierte Unternehmen mit neuen Innovationen & Ideen

Transparenz wird hier groß geschrieben, Businesspläne, detaillierte Informationen, Analysen und professionelle Abwicklung sind das Markenzeichen von Greenrocket, Homerocket bzw. Lionrocket.

Welches Projekt du persönlich unterstützt und zu welchen Bedingungen kannst du selbst entscheiden. Auch natürlich steht dir die Entscheidung frei, ob du in Projekte von Greenrocket, Homerocket oder Lionrocket investierst.

Noch eine Zahl zum Schluss….

Crowdinvesting

 

Ich denke das spricht eine klare Sprache und bedarf keiner weiteren Ausführungen mehr.

Wie du in spannende Crowdinvesting Projekte investieren kannst

Es ist tatsächlich einfacher als ich anfangs gedacht hätte. Vorab möchte ich aber noch auf folgendes hinweisen:

Bei jedem Investment gibt es natürlich auch Risiken und daher möchte ich auf meinen Einkommens Disclaimer verweisen. Zudem solltest du NIEMALS Geld investieren auf das du angewiesen bist. Jedes Unternehmen kann auch scheitern, und das kann im schlimmsten Fall zu einem Totalverlust deines eingesetzten Kapitals führen.

Ok, alles ist soweit klar und bist schon heiß darauf mit Crowdinvesting zu starten?

GreenrocketDann klicke einfach auf den nachfolgenden Button.

Crowdinvesting

Danach suchst dir direkt ein Projekt aus. Du kannst oben auf dem Reiter (siehe Bild, links) zwischen den einzelnen Plattformen, Greenrocket, Homerocket oder Lionrocket wechseln.

Sobald du dich für ein Projekt entschieden hast, melde dich direkt auf der Webseite unter kostenlos und unverbindlich registrieren mit deinen persönlichen Daten an.

Du hast dein Projekt und du bist erfolgreich angemeldet? Sehr gut… Dann liegt dein erstes Crowdinvesting Projekt nicht mehr in allzu weiter ferne!

Jetzt musst du nur noch dein Geld hochladen. Falls du noch nicht eingeloggt bist, logge dich jetzt ein. Danach klickst du oben rechts auf mein Profil und gleich danach auf Konto aufladen. Wähle die Summe aus, lese und akzeptiere die AGB, danach kannst du die Zahlungsweise auswählen. Es stehen Banküberweisung, Kreditkarte, Lastschrift oder Sofortüberweisung zur Verfügung.

Zum Abschluss prüfst du nochmal deine Daten, und dann ist es geschafft! Ich wünsche dir viel Spass und hohe Renditen mit nachhaltigen und spannenden Projekten!

Greenrocket

 

 

Solltest du irgendwelche Fragen haben, kontaktiere mich direkt hier: Kontakt